WS

WS Tip: Viewtable ersetzen in V 8

Homepage
Unternehmensprofil
Angebot
Vorträge
Gedanken
Tips
Kunden und Presse

Kontakt

 
In Version 8 ist es sehr einfach geworden, FSBROWSE, FSEDIT und FSVIEW direkt aus den Explorer-Windows aufzurufen. Sie müssen nur die Aufrufe den Dateitypen zuordnen:
  • Aktivieren Sie das Explorer-Fenster und wählen Sie über das Pulldown-Menü "Tools/Options/Explorer".
  • Wählen Sie aus der oberen Dropdown-Liste "Members" aus.
  • Aktivieren sie den Member-Typ "TABLE" und betätigen Sie die Schaltfläche "Edit".
  • Mit "Add" können Sie jetzt die gewünschten Aktionen hinzufügen. Unter "Action" tragen Sie den Text im Popup-Menü ein, z.B. "FSEdit", unter "Action Command" den dazugehörigen Befehl, z.B. "fsedit %8b.%32b". Der Text %8b und %32b werden durch den Libname und den Dateinamen ersetzt.
  • Genauso können Sie mit dem Typ VIEW verfahren.
Wenn Sie für die SCREEN- und FORMULA-Einträge Standardkataloge verwenden, können Sie diese Namen im Aufruf gleich mitgeben.
  • "fsedit %8b.%32b %8b.screens.%32b" würde die Maske in der jeweiligen Bibliothek im Katalog screens suchen bzw. anlegen.
  • "fsedit %8b.%32b screens.%8b.%32b" würde die Maske in der  Bibliothek screens suchen.

 
 

 
 

©WS Unternehmensberatung und Controlling-Systeme GmbH
Friedrich-Weinbrenner-Straße 20
69126 Heidelberg

Tel.: 06221 / 401 409
Fax: 06221 / 401 422

EMail: info @ ws-unternehmensberatung.de

Amtsgericht Mannheim, HRB 335485
Geschäftsführer: Wilfried Schollenberger
zurück zum Anfang